Wandern in Siegerland, Wittgenstein und Sauerland

Wandern in Siegen-Wittgenstein

Wandern im Rothaargebirge auf dem Rothaarsteig

Bruchhausen im Hochsauerland

Rothaarsteig – Wanderung von Bruchhausen zum Langenberg

Eine Kammwanderung auf dem Rothaarsteig zum höchsten Berg Nordrhein-Westfalens (843 m) Bei blauem Himmel und frischem Wind geht es am ...
Wandergeschichte lesen …
trupbacherheide

Wandern in Siegen – Trupbacher Heide

Wandern in Siegen auf der Trupbacher Heide Der ehemalige Truppenübungsplatz: Weite Blicke über das Siegerland Die Trupbacher Heide ist ein ...
Wandergeschichte lesen …
Wandern in Siegen - Langenbachtal

Wandern in Siegen – Langenbachtal

Wandern in Siegen-Geisweid Romantisches Langenbachtal und weite Blicke über das Siegerland Das Naturschutzgebiet Langenbachtal ist das große und kleine Langebachtal ...
Wandergeschichte lesen …
Wittgensteiner Schieferpfad

Wandern auf dem Wittgensteiner Schieferpfad

Wandern auf Felsenpfaden über dem lieblichen Edertal Vergangene Grubengeschichte in Raumland bei Bad Berleburg Der Wittgensteiner Schieferpfad, ein Premium-Wanderweg, wird ...
Wandergeschichte lesen …
Wandern im Siegerland Kindelsbergpfad

Wanderung auf dem Kindelsbergpfad im Siegerland

Wandern im Siegerland: Stollenmundlöcher und viele Hütten Abwechslungsreiche Wegführung und eine schöne Pause mit Weitblick. Vor Beginn der Wanderung haben ...
Wandergeschichte lesen …
Freudenberger Fachwerkweg

Wandern auf dem Fachwerkweg Freudenberg

Wandern im Siegerland - der Fachwerkweg bei Freudenberg Viel Straße, manchmal weite Wiesen und Panoramablick Wanderung Anfang Dezember bei trübem ...
Wandergeschichte lesen …
Wanderung Zinse-Dreiherrnstein-Haberg

Wandern in Zinse auf dem Rothaarsteig

Zinse - Dreiherrnstein - Haberg - Schwarzbachtal - Hermeskopf Alte Grenzen und ein Naturschutzgebiet Zinse ist ein Ortsteil von Erndtebrück ...
Wandergeschichte lesen …
Heiligenborn

Wandern in Heiligenborn

Ein fast verlassener Ort und eine düstere Geschichte Heute stehen in Heiligenborn noch 4 Häuser und die alte Schule, die ...
Wandergeschichte lesen …
Ilsetal

Wandern durch das Ilsetal zur Ilsequelle

Ilsetal: eine Wanderung im frischen Frühling-Grün Blauer Himmel, aber kalt. Start vom Parkplatz "In der Indel" bei Feudingen. Unser Ziel ...
Wandergeschichte lesen …
Ilsequelle

Ilsequelle im Rothaargebirge

Die heilige Ilsequelle im schönen Ilsetal Wellness in alten Zeiten an einer heiligen Quelle Bereits im Mittelalter war die Ilsequelle ...
Wandergeschichte lesen …
Wandern im Rothaargebirge Heiligenborn

Wanderung von Heiligenborn über den Jagdberg

  Über einen hohen Berg und durchs Dietzhölztal zur Kanonsiedlung Sohl Wir starten vom Friedhof Heiligenborn aus und folgen dem ...
Wandergeschichte lesen …
Elberndorftal

Wandern im Elberndorftal

Naturschutzgebiet und Sturmschäden Das schöne Elberndorftal Das Elberndorftal wurde 1996 zum Naturschutzgebiet ausgewiesen nachdem in den Jahren zuvor der Fichtenbestand ...
Wandergeschichte lesen …
Girkhausen

Wandern nach Girkhausen

Wandern in Wittgenstein Vom Waldparkplatz "Winterbach" nach Girkhausen Text + Fotos: Hartmut Scholz, Erndtebrück 2007 Auf dem Waldparkplatz “Winterbach” stelle ...
Wandergeschichte lesen …

Der Höhenzug des Rothaargebirges erstreckt sich über das nördliche Siegerland, Wittgenstein bis ins Sauerland.

Der Kreis Siegen-Wittgenstein ist eine der waldreichsten Regionen Deutschlands. Hier im Rothaargebirge entspringen in weitgehend intakter Natur zahlreiche Quellen, die als Wanderziele sommertags sehr beliebt sind. Seltene (geschützte) Tier- und Pflanzenarten finden in den kühlen Hochwäldern und sonnigen Tälern noch ihren Lebensraum.

Ein sehr gut ausgebautes Wanderwegenetz, auch neben dem Rothaarsteig

[ca. 350 km Strecke], Rund- und Zielwanderwege, mit zahlreichen historischen oder naturkundlichen Besonderheiten am Wegrand und gute Einkehr- und Übernachtungs- Möglichkeiten, machen den Naturpark Sauerland-Rothaargebirge mit dem Rothaarsteig zu einem idealen Urlaubsgebiet.

Wandern im Rothaargebirge heisst Natur und Kulturgeschichte erleben.

Auf dem Rothaargebirge verlief viele Jahrhunderte die Konfessions-, Sprach- und Territorialgrenze zwischen Wittgenstein, Nassau-Siegen und dem Sauerland. Die Zeichen einer blühenden Eisen-, Stahl-, und Holzverarbeitung sind überall wandernd zu entdecken. Im Siegerland sind die Hänge der Rothaarberge häufig geprägt von typischer Haubergslandschaft.

Im Rothaargebirge wurde im Jahr 2001 der Rothaarsteig als Wanderroute eingerichtet.

Der Rothaarsteig verläuft auf einer Länge von 154 km vom sauerländischen Brilon über Wittgenstein und Siegerland bis ins hessiche Dillenburg. Beim Wandern auf dem Rothaarsteig finden sich immer wieder großartige Aussichtspunke und naturkundliche oder historische Hinweise. Sehr ausführliche Wegweiser und Markierungen machen die Orientierung leicht. Sehr empfehlenswert sind auch die sg. Rothaarsteig-Spuren, Wanderwege rechts und links des Rothaarsteigs.

Wandern rund um Siegen

Siegen, „grünste Großstadt“ umgeben von ausgedehntem Wald, bietet direkt zahlreiche sehr schöne Wanderwege und Möglichkeiten, z.B. über die weite Trupbacher Heide.

Etwas ganz Besonderes ist der Waldskulpturenweg bei Bad Berleburg.

Dieses Projekt wurde im Jahr 2000 begonnen. Der Waldskulpturenweg verläuft ungefähr 20 km auf dem Rothaarkamm. Die mitten im Wald errichteten, sehr unterschiedlichen Kunstwerke wie „Stein Zeit Mensch“ von Nils-Udo oder „Kein leichtes Spiel“ v. Ansgar Nierhoff, u. a., haben alle einen Bezug zum Wald oder zur Region.

Schneewandern im Siegerland, Rothaargebirge

Weiterführende Links
Wandern in Siegerland-Wittgenstein r Link
www.naturpark-sauerland-rothaargebirge.de r Link
www.rothaarsteig.de r Link
www.waldskulpturenweg.de r Link
Rothaargebirge bei Wikipedia r Link