Wetterstein & Karwendel

karwendel-16

… Garmisch-Partenkirchen, Zugspitze, Puittal

Wandern zur Zugspitze

Eine Wanderung auf die Zugspitze

Von Garmisch-Partenkirchen durch die Partnachklamm und das Reintal zur Zugspitze Wildes Wasser, ein liebliches Tal und wunderbare Aussichten Wir wollten ...
Wandergeschichte lesen …
Wandern im Karwendelgebirge

Wandern im Puittal

Aus dem Leutasch-Tal durch das Puittal zum Scharnitzjoch Wandern durch ein schönes Hochtal im Karwendelgebirge Vom schönen Leutaschtal in Österreich ...
Wandergeschichte lesen …

Alpenkühe im Karwendel

Wetterstein- und Karwendel-Gebirge liegen bei Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald in Deutschland. Hier ist das Wanderparadies der deutschen Alpen. Garmisch-Partenkirchen gibt es einiges zu besichtigen, z. B. Partnachklamm und Höllentalklamm, das Jagdschlösschen Schachen und das Olympia-Stadion mit Schanze. Mittenwald ist der Ort der Geigenbaumeister und der Fassadenmalerei, von hier kann man die Leutaschklamm [begehbar seit 2006] erkunden. In beiden Orten gibt es zahlreiche Bergbahnen, die so manchen Aufstieg sehr erleichtern können.

Im Wetterstein gibt es natürlich den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze zu erwandern [2962 m]. Eine einfache Tour [den letzten Aufstieg kann man wahlweise auch mit der Seilbahn überwinden] führt von Garmisch durch die Partnachklamm und das Reintal über die Knorrhütte und das Zugspitz-Platt auf die Zugspitze. Diese Tour haben wir 2002 gemacht. Eine sehr empfehlenswerte Tour, auch mit Kindern.

Die schönste Tour fanden wir im Leutasch-Tal: über das Puittal zum Scharnitzjoch. Da mussten wir aber abends trampen um wieder zum Auto zurück zu kommen.

Die wunderschönen Alpenlandschaften rund um Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald sind sehr abwechslungsreich und bieten für jeden Auf dem KarwendelspitzSchwierigkeitsgrad lohnende Wander- und Klettertouren. Wir haben in Grainau und in Mittenwald gezeltet, beide Camping-Plätze können wir empfehlen.

Weiterführende Links:
Wettersteingebirge bei Wikipedia r Link
Karwendelgebirge bei Wikipedia r Link

Ein Gedanke zu „Wetterstein & Karwendel

  • 19. Februar 2013 um 21:26
    Permalink

    Schöner Wanderbericht aus einer traumhaften Gegend.
    Gruß aus dem Nordschwarzwald

Die Kommentarfunktion ist geschlossen